Kann man Charisma lernen?

Wir alle kennen Menschen, die, wenn Sie einen Raum betreten, präsent sind, alle Aufmerksamkeit haben, von allen. Diese Menschen sind für andere magnetisch, sie haben mehr als Präsenz. Sie haben Charisma. 

Kann man dieses charismatische Auftreten lernen? Schauspieler trainieren und schulen sich sehr lange in ihren Ausbildungen für Stimme, Körpersprache, Rolle und Spiel, wie sie am besten wahrgenommen werden.

Wie sieht das in unserem Alltag aus? In Business, Präsentation, Webinar, Rede und Vortrag? Oder im online Meeting, in der Verhandlung oder in einem Interview?

Mit Sicherheit sind es innere Werte, Ihre Haltung und Einstellung, die Sie erstrahlen lassen.

Auch körpersprachliche Signale machen den Eindruck aus. Präsenz lässt sich über ein Training erreichen.

Wir Experten kennen die Übungen und geben Sie an unsere Kunden weiter.  Es geht primär darum, sich selbst besser kennenzulernen, der erste Schritt. Nach und nach erlangen wir eine innere und äußere Präsenz, die uns hilft, unsere Wirkung immer zu steuern. So wie wir es möchten. 

Was hilft?

1. Haltung: Stehen Sie aufgerichtet, spüren Sie Ihre Fußsohlen ganz bewusst. Lassen Sie Ihre Schulterblattspitzen sanft nach hinten unten sinken.

2. Atmung: Atmen sie ruhig und gelassen, möglichst lange, aus, wenn Sie nervös sind. Das zentriert und Sie bleiben ganz bei sich, lassen sich nicht ablenken.

3. Machen Sie sich groß, tragen Sie eine imaginäre Krone auf Ihrem Haupt. Lassen Sie den Atem frei fließen, ohne zu stocken.

Diese 3 Übungen helfen, sich präsenter und charismatischer zu fühlen. Und damit auch zu machen. Das Gefühl bestimmt die Wirkung. Der Körper steuert als Erster. Nehmen Sie Einfluss auf Ihre Haltung, Bewegung - Ihre innere Haltung und gedankliche Flexibilität gehen mit. Probieren Sie es aus.

Viel Erfolg !

Brigitte Ulbrich