Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB
1. Preise und Leistungen
Sämtliche Preisangaben sind freibleibend zu verstehen. Unternehmensberatung Mag. Brigitte Ulbrich haftet gegenüber den Teilnehmern oder dem Auftraggeber nur für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten.
2. Rechnungslegung und Fälligkeit
Rechnungen sind, sofern nicht anders schriftlich vereinbart, sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig. Spesen und Barauslagen stellen wir nach Anfall in Rechnung. Bei Zahlungsverzug werden alle Mahn- und Inkassospesen sowie Unternehmenszinsen gemäß § 352 UGB berechnet. Bei Überweisungen aus dem Ausland gehen alle zusätzlichen Spesen zu Lasten des Rechnungsempfängers.
3. Stornos und Verschiebungen
Ab Auftragserteilung wird für Stornierung 50 %, 12 bis 4 Wochen vor dem Termin 75 %, danach 90 % der Veranstaltungsgebühr berechnet. Im Fall, dass die Veranstaltung aufgrund eines unverschuldeten Verhinderungsgrundes der Vortragenden (aufgrund von Krankheit oder sonstigen unvorhersehbarem Ereignis) verschoben oder abgesagt wird, bestehen keinerlei wechselseitige Ansprüche.
4. Reise – und Aufenthaltsspesen
Der Auftraggeber übernimmt die tatsächlichen Kosten für Reise (An- bzw. Abreiseort), Unterkunft und Verpflegung der Vortragenden. Die Wahl des Verkehrsmittels steht den Trainern frei, wobei im Interesse des Auftraggebers auf stressfreies Reisen und auf möglichst ökonomische Transportmittel Wert gelegt wird. An- und Abreiseort richtet sich nach der Vortragsreiseplanung. Flug: Economy Class, Bahn: 1. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung, KfZ: € 0,65/km.
5. Buchverkauf/Werbung/Gewinne
Die Trainerin erhält das Recht im Zuge der Veranstaltung ihre Skripten im geeigneten Rahmen zu präsentieren (Büchertisch o.ä.) und zu verkaufen. Außerdem erhält die Vortragende das Recht auf jedem Teilnehmer-Sitzplatz sowie an zentraler Stelle des Ein- und Ausgangbereichs des Veranstaltungsraumes Flyer und Informationsfolder zu platzieren.
Im Falle von Gewinnspielen - ‚Der beste Auftritt gewinnt ein Coaching - Publikumswertung‘ - eine Barablöse ist nicht möglich.
6. Referenzliste
Es wird vereinbart, dass Unternehmensberatung Mag. Brigitte Ulbrich die Möglichkeit erhält, den Auftraggeber als Referenz anzuführen.
7. Tonanlage
Im Bedarfsfall ( mehr als 30 Teilnehmer) stellt der Auftraggeber eine Tonanlage inkl. Funkmikrofon zur Verfügung.
8. Audio und Video
Audio- sowie Videoaufzeichnungen sind grundsätzlich verboten. Dies gilt ebenso für Audio- und Videoübertragungen. Ausnahmen sind mit Unternehmensberatung Bleckmann abzustimmen.
9. Copyright
Die im Zuge unserer Trainings und Coachings von uns beigestellten Unterlagen sind geistiges Eigentum von Unternehmensberatung Mag. Brigitte Ulbrich und stehen ausschließlich jenen Personen zur persönlichen Verfügung, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Die darüber hinausgehende – auch firmeninterne – Verbreitung und Nutzung dieses Materials ist an schriftliche Genehmigung gebunden.
10. Datenschutz
Unternehmensberatung Mag. Brigitte Ulbrich ist berechtigt, die Daten der Teilnehmer zu speichern, elektronisch zu verarbeiten und im Rahmen der Erfüllung des Vertrages zu verwenden und zu verwerten. Die Daten werden vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.
11. Gerichtsstand und Rechtswahl
Die Vereinbarung unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen. Für alle Streitigkeiten wird ausschließlich das sachlich zuständige Gericht in Graz als Gerichtsstand vereinbart. Mit Annahme unseres Angebotes erklärt sich der Kunde mit diesen Bedingungen einverstanden, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Anwendung allfälliger AGB des Kunden ist hiermit einvernehmlich abbedungen.