S.C.I.L. Methode


S.C.I.L. Analyse -

S.C.I.L. Performance Strategie – NEU!

 

Dieses Coaching für Sie jetzt exklusiv über sprachen-coaching.com - für garantiert gute Resonanz!

 

Kommt Ihnen das bekannt vor?

 

* Sie schätzen sich als rational denkenden Menschen ein – und keiner merkt es.

* Sie möchten auf den anderen eingehen – aber keiner reagiert darauf.

* Sie erklären etwas – aber niemand versteht, was Sie sagen möchten.

* Sie möchten seriös auf andere wirken – aber keinem fällt es auf.

 

Diese Beispiele sind sicher provokant formuliert.

Dennoch - genau darum dreht es sich: Wie wirken wir auf andere?

Kommen wir so an, wie wir es wollen? Was können wir tun, um eine bessere Resonanz zu erzielen?

 

Die S.C.I.L. Performance Strategie ist das führende Konzept zur ganzheitlichen Abbildung und zielgerichteten Entwicklung von Wirksamkeit in interaktiven Prozessen. Sie befähigt Menschen ihre eigene Wirkung mit allen relevanten Facetten selbst klar zu erkennen und diese Erkenntnis auf direktem Weg für die konkrete Verbesserung ihrer Interaktionskompetenz zu nutzen.

 

_______________________________________________________

 

Das Modell

 

Das S.C.I.L. Interaktionsmodell erfasst die Wirkung von Menschen auf andere Menschen und bezieht dabei alle relevanten Facetten mit ein.

Im Gegensatz zu den gängigen Denkstilanalysen, Persönlichkeitsmodellen sowie Motivanalysen geht es hier nicht um das schematische Abbilden eines unveränderbaren „Profils“.

 

Vielmehr werden das momentane Interaktionsrepertoire erfasst und konkrete Hilfestellungen abgeleitet, die dieses individuelle Repertoire erweitern. Das S.C.I.L. Interaktionsmodell ist das einzige Modell, das sich speziell mit der Wirkung befasst und in dem auch Sprache und Bewegung in der erforderlichen Tiefe erfasst werden.

 

* Sie erweitern Ihre eigene individuelle Interaktionskompetenz in allen erdenklichen Gesprächssituationen (etwa in Führungs-, Beratungs- oder Verkaufssituationen und bei vielen weiteren Gelegenheiten)

 

* Sie können andere Menschen darin unterstützen, ihre Interaktionskompetenz zu optimieren



_______________________________________________________

 

Damit geht das Training mit der S.C.I.L. Performance Strategie weit über herkömmliche Führungs- und Präsentationstrainings hinaus.

 

S.C.I.L. ist ein Konzept zur objektiven Bestimmung der Interaktionskompetenz von Menschen. Rund 35.000 Probanden haben in einem Zeitraum von 20 Jahren an den Testverfahren teilgenommen und damit zur wissenschaftlichen Absicherung der Diagnostik beigetragen.

 

 

Die vier Buchstaben des Begriffs S.C.I.L. stehen für:

 

* Sensus: Emotionale Wirkung

* Corpus: Körpersprachliche Wirkung

* Intellektus: Rationale Wirkung

* Lingua: Sprachliche Wirkung

 

 

In jedem dieser vier Wirkungsbereiche werden 4 Wirkungsfaktoren einzeln erfasst, so dass insgasamt 16 Facetten der persönlichen Wirkung bearbeitet werden können.

 

_______________________________________________________

 

Die Methode

 

Basis der Diagnostik ist ein aus 100 Items bestehender webbasierter Fragebogen, den die Teilnehmer vor dem Training ausfüllen. Im ersten Schritt bekommen die Teilnehmer eine Kurz-Auswertung dieser Evaluation als ihr persönliches Interaktionsprofil.

 

Im Training und Coaching wird dieses Interaktionsprofil erläutert und interpretiert und es wird intensiv damit gearbeitet. Eine rund 70- seitige Dokumentation mit ausführlichen Erklärungen und Übungsanleitungen rundet diese Auswertung ab. Die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen werden im Training eingeübt und mit konkreten Transfermaßnahmen und Coachings vertieft und verankert.

 

_______________________________________________________

 

Im Coaching arbeiten wir in zwei Stufen:

 

Selbstcoaching

 

Zu jedem der 16 Wirkungsfaktoren steht ein Video-Coaching-Modul zur Verfügung, mit dem der Proband selbstverantwortlich arbeiten kann. Welche dieser Module für den Einzelnen relevant sind ergibt sich aus dem Ergebnis des S.C.I.L.-Tests. Diese Video-Coachings sind zwischen 35 und 70 Minuten lang und werden durch Begleitmaterialien unterstützt. Erläuterungen und Demo- Beispiele sind ebenso enthalten wie konkrete Übungen und Elemente der Selbstreflektion. Diese Video-Coaching-Module können auch alleine durchgeführt werden (stand alone-Maßnahme).

 

 

Persönliches Coaching

 

Um die Intensität der persönlichen Weiterentwicklung zu erhöhen sollte zusätzlich zu den Video-Coaching-Modulen ein persönliches Coaching durchgeführt werden. Auch hier konzentrieren wir uns nur auf den einen Wirkungsfaktor, der vorher eigenverantwortlich mit dem Video-Coaching-Modul bearbeitet wurde. Jetzt werden die Ergebnisse aus dem Selbstcoaching besprochen und weitere Wege aufgezeigt, wie der Proband seine Ausprägung in dem jeweiligen Wirkungsfaktor verbessern kann. Ein persönlicher Aktionsplan rundet dieses Coaching ab.

 

_______________________________________________________

 

Bitte fordern Sie die Auswertung und Handlungsempfehlungen der S.C.I.L Performance Strategie an -

 

Mail an: ulbrich@sprachen-coaching.com - "Auswertung und Handlungsempfehlung - garantiert gute Resonanz"